english | polski
Leistungen - Rechtsgebiete - Nationales und internationales Handelsrecht

Nationales und internationales Handelsrecht Print


Wir unterstützen Ihr Unternehmen in allen Fragen des Handels- und Vertragsrechts. Wir entwerfen für Ihr Unternehmen Warenlieferungsverträge und allgemeine Geschäftsbedingungen. Besonderes Augenmerk legen wir dabei für Sie auf die Regelungen zur Gewährleistung, Garantie und Haftung und darauf wie diese ggf. in einer Lieferkette zu berücksichtigen sind.

Auch beim Thema Produkthaftung stehen wir Ihnen beratend zur Seite. Zur Produkthaftung kommt es, wenn die hergestellte Ware andere Rechtsgüter (Leben, Körper, Gesundheit, privates Eigentum) schädigt. Dabei trifft die Produkthaftung sowohl den Hersteller als auch den Importeur.

Soweit Sie Waren exportieren oder importieren kommt zwischen den Parteien in der Regel das UN-Kaufrecht zur Anwendung. Das UN-Kaufrecht (United Nations Convention on Contracts for the International Sale of Goods), auch Wiener Kaufrecht genannt, ist maßgeblich für den internationalen Warenkauf. Wir entwerfen für Sie Verträge im internationalen Warenkauf und erläutern Ihnen Vor- und Nachteile, die durch die Anwendung des UN-Kaufrecht im Vergleich zur Anwendung des jeweils nationalen Rechts entstehen. Wir entwerfen für Sie auch allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB), die auf dem UN-Kaufrecht basieren.


Sie haben Fragen oder benötigen unseren Rat?
Sprechen Sie uns an. Wir helfen Ihnen weiter.